Startseite

Der DARC-Ortsverband Aschaffenburg BØ4 wurde im Sommer 1950 gegründet. Zur Zeit sind wir 67 Mitglieder. Die clubeigene Wiese am Rande des Spessart mit Solar-Stromanlage und diversen Antennen ist der Treffpunkt für funksportliche Aktivitäten oder auch nur geselliges Beisammensein.
Wir sind als gemeinnütziger Verein (
§ 52 AO) anerkannt. Spenden an uns sind steuerlich absetzbar.


Um Themen oder Personen zu finden, benutze hier rechts die Suchfunktion.    → → → →

Torn.E.b – Tornisterempfänger Berta

Ab 1943 wurden dann auch immer mehr Empfänger ohne das Messinstrument zur Kontrolle der Spannung ausgeliefert. Dies ist ebenfalls auf die anfallende Materialknappheit zurückzuführen.

Der Tornisterempfänger Torn.E.445 Bs war der direkte Vorgänger des Torn.e.B. und wurde von 1930 bis zum Ende des Krieges genutzt. Die letzten Modelle des Torn.E.445 Bs wurden ca. 1937 ausgeliefert. Jedoch waren diese Geräte bereits ca. 1935 leicht überholt und vor Allem auch schwer. was zu neuen Entwicklungen veranlasste.

Die ersten Geräte des Torn. e.B. wurden 1936/37 in der Wehrmacht eingeführt. Diese hatten nicht nur die Typenspezifikation „Torn.E.b.“ sondern „Torn.E.b. 24b/-305“ (Spez. 976 Bs). Die Wehrmacht bekam die ersten Mustergeräte im Jahr 1935 ausgeliefert, welche jedoch noch nicht das entgültige Aussehen des Ton.e.B. hatten.

Der Torn.E.b. wurde in sehr großen Stückzahlen für alle Truppengattungen (Heer, Luftwaffe und Kriegsmarine) gefertigt und erwies sich in allen Kriegsjahren als ein sehr zuverlässiges, robustes und gleichzeitig handliches Gerät.

Genutzt wurde der Torn.E.b. bei allen Funktrupps (Kleiner Funktrupp, Mittlerer Funktrupp und Großer Funktrupp)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Auf den OV-Frequenzen treffen wir uns täglich zum Austausch rund um den Amateurfunk. Diese sind auf 6-Meter 50.800 MHz und 2-Meter 145.400 MHz sowie auf 70-cm 434.800 MHz.

Relaisfrequenzen: DBØKLW
2 Meter: 145.612,5 MHz (AMS)
70 cm: 439.137,5 MHz (AMS)

Ein monatliches Treffen findet immer in der Pfaffenmühle in Aschaffenburg / Damm an jeden 3. Freitag im Monat um 19:30 Uhr statt. Besucher sowie Technik-Neugierige sind immer herzlich Willkommen. Auch helfen wir gern nicht lizenzierten Anfängern zur Erlangung der erforderlichen Genehmigung für die Teilnahme am Amateurfunkdienst. Sprechen sie uns an!  b04@darc.de

Wöchentliches Funk-Treffen auf 145.400 MHz, jeden Mittwoch um 19:00 Uhr.

Speisen- und Getränkekarte